Willkommen


Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Austausch zwischen den Mitgliedern sehr wohltuend sein kann: Wenn man sich mit anderen Selbstständigen über bestimmte Situationen, Ideen und Erfahrungen austauschen kann – dann ist das alleine schon Grund genug, ein solches Netzwerk zu bilden. Allerdings mit einer gewissen Verbindlichkeit und Verlässlichkeit, so dass man nicht nur eine lose Idee wie in einem Social Network hat, aus dem man sich von heute auf morgen wieder verabschiedet, sondern einen Verein mit einer Basis hat, die dauerhafter ist.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote, Ziele und Philosophie

mehr

Aktuell 2018

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Nachrichten aus der Region

Wir danken der Wirtschaftsförderung der Stadt Recklinghausen und dem Medienhaus Bauer für die Nutzung ihrer Nachrichten

Schwertfegergasse: Jugendlicher bei Messerstecherei verletzt

Ein Streit unter jugendlichen Besuchern der Altstadtschmiede ist am Donnerstagabend gegen 18.50 Uhr eskaliert. Plötzlich war ein Messer im Spiel. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde ein Jugendlicher durch einen Stich im Hüftbereich leicht verletzt. Lebensgefahr soll jedoch nicht bestehen.

Zeugen gesucht: Serie von Autoaufbrüchen geht weiter

Zum wiederholten Male waren am Mittwoch und in der Nacht zu Donnerstag Autoknacker unterwegs. Sie brachen an mehreren geparkten Wagen die Scheiben auf und nahmen in allen Fällen Navigationsgeräte mit. Die Polizei bittet Augenzeugen um Hinweise.

Orkan "Friederike": Rombergschule bleibt geschlossen - Oerweg ist gesperrt

Über Stunden hielt Orkan "Friederike" am Donnerstag die Stadt in Atem. Es gab jede Menge "Kleinholz", von Verletzten ist nichts bekannt. Allerdings bleibt die Rombergschule wegen Sturmschäden am Freitag geschlossen, eine Notgruppe wird eingerichtet.

Erste Bilanz nach dem Unwetter in Recklinghausen

(Aktueller Stand: 18.25 Uhr) Am Donnerstag, 18. Januar, traf das Sturmtief "Friederike" auf Teile von Deutschland und Nordrhein-Westfalen. A...

Karneval: "Schnappviecher" suchen Verstärkung

Die "Schnappviecher", die von Südtirol aus auch das Westviertel erobert haben, wollen wachsen: Bei einem Workshop am Samstag, 27. Januar, haben Kinder die Gelegenheit, eine der urigen Gestalten selbst zu bauen. Zwei Wochen später soll es dann den etwas anderen Karnevalsumzug geben.

Karstadt-Leerstand: Investor plant mit Handel und Hotel

Noch ist nichts unterschrieben, doch es zeichnet sich eine Lösung für das alte Karstadt-Haus am Altstadtmarkt ab. Ein Projektentwickler, der derzeit nicht öffentlich genannt werden will, plant eine Nachfolgenutzung mit Einzelhandel und einem Hotel. Doch zunächst soll das einstige Kaufhaus saniert werden.