Am 17.6. trafen wir vom VESTUK uns gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Vest auf Einladung von unserem Mitglied Erich Scharfenberg vom gleichnamigen Ingenieur Büro. Er stellte uns die von ihm um- und ausgebaute Halle 3 auf König Ludwig 1/2 leidenschaftlich vorstellte: In der alten Waschkaue sind mittlerweile viele Proberäume, ein Atelier und ein Veranstaltungsraum fpr 200 Personen untergebracht, der u.a. von den Ruhrfestspielen genutz wird. 

Um 19:30 Uhr begrüßten neben Herrn Scharfenberg noch die beiden Vorsitzenden Domink Sprenger vom VESTUK und Michael Böhm von der Wirtschaftsvereinigung Vest die ca. 80 Gäste.

Danach stellte sich der neue Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald und gebürtige Hamburger dem Publikum vor und erzählte von seinen beruflichen Stationen, u.a. bei der Sparkasse, im deutschen Städtetag und als Stadtkämmerer in Salzgitter.

Bei Getränken und Currywurst und vielen Gesprächen klang der Abend an der alten Schachtanlage gemütlich aus.

Vielen Dank an unser Mitglied Paul Wiesmann von Fotografie Lichtblicke für die Fotoimpressionen.

Bisher sind keine Bilder verfügbar.